JETZT KOSTENLOS TESTEN ANMELDUNG FORTSETZEN ZUM DASHBOARD GEHEN

Natürlich nur die besten Zutaten

Beste Zutaten. Bester Geschmack.

Unser Team aus Tierärzten und Ernährungsexperten wählt jede Zutat nach Inhaltsstoffen aus – damit dein Hund alle Nährstoffe bekommt, die er braucht. Wir verwenden ausschließlich Zutaten aus der EU und UK.

Fleisch und Fisch

Fleisch und Fisch sind natürliche Quellen für Proteine und Fettsäuren, wie Omega-3 und Omega-6. Außerdem verleihen sie unseren Rezepten ihren herzhaften Geschmack.

Lammfett, als Teil des frischen Lamms, schmeckt nicht nur köstlich, es gibt auch richtig viel Energie und versorgt deinen Hund mit essentiellen Fettsäuren – die für eine gesunde Haut und glänzendes Fell sorgen.

Hunden kann es gar nicht saftig genug sein, deshalb wird unser Trockenfutter mit Sauße überzogen, bevor es abkühlt. Lammfleisch und Innereinen verleihen der Sauße ihr herzhaftes Aroma.

Lachs ist nicht nur eine hervorragende Quelle für Protein und Omega-3, er fördert auch eine sanfte Verdauung. Er enthält Vitamin B & D, Selen und Kalium. Das enthaltene Antioxidans, Astaxanthin, verleiht dem Lachs seine rosarote Farbe – und unterstützt Hirn, Haut und Nervensystem deines Hundes.

Hühnerfleisch schont den Magen und ist eine köstliche Proteinquelle für Hunde. Es enthält eine beachtliche Menge an Aminosäuren, ist reich an Omega-6, Mineralstoffen und vor allem Selen. Noch dazu hat es wenig gesättigte Fettsäuren – besser geht’s nicht.

Gemüse und Getreide

In unser Futter kommt ganz viel gesundes Wurzelgemüse und Vollkorn. Die darin enthaltene Kohlenhydrate liefern Energie, die Ballaststoffe fördern die Verdauung und wertvolle Nährstoffe gibt es obendrauf.

Erbsen sind prall gefüllt mit Antioxidantien, Ballaststoffen und Nährstoffen, wie Mangan, Folsäure, Vitamin C, K & B1. Wer hätte das gedacht?

Rübenmark unterstützt die Verdauung deines Hundes. Das Mark enthält sowohl lösliche als auch unlösliche Ballaststoffe, die das Sättigungsgefühl erhöhen und den Stuhlgang fördern.

Kartoffeln sind leicht verdauliche Kohlenhydrate. Sie enthalten neben Vitamin C, B3 und B6 auch Kalium – wichtig für die Energieproduktion und das Immunsystem. Kartoffeln enthalten außerdem Carotinoide, wie Lutein, Zexanthin und Violaxanthin – also wirkungsvolle Antioxidantien.

Nicht nur für Menschen super gesund, sondern auch für unsere Hunde. Brauner Reis ist leicht verdaulich (dank Folsäure), fettarm und enthält viel Magnesium und Ballaststoffe.

Die guten alten Haferflocken liefern Ballaststoffe, Kohlenhydrate, Omega-6 und Betaglucane. Das war aber noch nicht alles – sie sind voll mit Mikronährstoffen, wie Mangan, Selen, Vitamin B1, Magnesium und Phosphor.

Für langanhaltende Energie und einen stabilen Blutzucker - den ganzen Tag. Süßkartoffeln sind die optimale Quelle für Ballaststoffe, Kalium, Vitamin A & C.

Karotten enthalten Betacarotin - der Stoff wirkt als Antioxidans und regt die Produktion von Vitamin A an. Rohe Karotten eignen sich außerdem perfekt für die Zahnreinigung. Auch unsere Vierbeiner im tails.com Büro lieben den gesunden Snack für zwischendurch.

Vitamine und Mineralstoffe

Vitamine und Mineralstoffe bilden das Herzstück unseres Futters. Wir fügen exakt die Menge hinzu, die dein Hund braucht, damit sein Immunsystem, seine Gelenke und seine Verdauung optimal funktionieren können.

MOS ist ein natürliches Präbiotika, das aus Hefe gewonnen wird. Es stärkt die Abwehrkräfte deines Hundes, erhöht sein Wohlbefinden und unterstützt die Darmgesundheit.

Glucosamin hilft bei der Bildung von Kollagen, Knorpel- und Gelenksflüssigkeit – essentielle Bausteine für gesunde Gelenke. Das Glucosamin in unserem Futter wird aus Schalentieren gewonnen und ist besonders für ältere Hunde mit Gelenksproblemen empfehlenswert.